Checkliste Whale Watching 

Daran sollten Sie vor und während einer Whale Watching Ausfahrt denken….

Whale Watching Ausfahrt Valle Gran Rey

  • Wer zu Seekrankheit neigt oder sich unsicher ist, der sollte ca. 30 Minuten vor der Whale Watching Ausfahrt eine Tablette gegen Seekrankheit nehmen. Es gibt Chemische Keulen, oder auch homöopathische Präparate, welche erfahrungsgemäß genau so gut wirken. Alternativ können Sie sich auch eine Kanne warmen Ingwertee mit an Bord nehmen – Ingwer hilft hervorragend gegen Übelkeit.  Die meisten Anbieter haben auch Mittelchen an Bord!

 

  • Gehen Sie nicht mit vollem, aber auch nicht mit leerem Magen auf das Boot. Essen Sie 2 Stunden vorher eine leichte Kleinigkeit und nehmen Sie sich ggf. eine Kleine Brotzeit mit an Bord. Keine säurehaltigen Früchte vor oder während der Ausfahrt essen (Orangen, Zitrone, Maracuja…).

 

  • Trinken Sie 2-3 Stunden vor der Ausfahrt möglichst keinen Kaffee oder Alkohol. Insbesondere, wenn Sie das erste Mal eine Ausfahrt mitmachen oder das Wetter extrem heiß ist, sollten Sie während der Ausfahrten keinen Alkohol trinken – das kann böse ins Auge gehen.

  • Sonnenbrille, Sonnencreme (LSF 30, im Sommer LSF 50+) und ein langes Shirt sollten bei jeder Delfintour mit an Bord sein. Auch wenn es bedeckt oder windig ist, so ist die Sonne auf dem Meer meist stärker als an Land. Zudem reflektiert das Meer die UV-Strahlen und insbesondere Kinder sollten sich immer gut eincremen – auch im Winter.

 

  • Das Wetter kann auch im Sommer schnell umschlagen. Erst ist es noch muckelig warm, dann kommen Wolken und eiskalter Wind. Besonders auf den Nachmittagstouren sollten Sie immer einen Langen Pullover, Kopfbedeckung und Socken mitnehmen. Ja, Socken! Bei manchen Anbietern muss man an Deck die Schuhe ausziehen. Und wenn es dann noch ein wenig windiger wird, frieren die Füßchen schnell ein.

 

  • Fotos sind eine schöne Erinnerung – aber in erster Linie für die anderen. Mein Tipp: Machen Sie ein paar schöne Fotos von den Sichtungen und legen Sie dann konsequent die Kamera weg. Genießen Sie die Sichtungen und den Augenblick. Oft versuchen die Gäste krampfhaft, ein tolles Bild nach dem anderen zu fotografieren und dabei verpassen sie die besten Augenblicke.

barco azul la gomera
whale watching la gomera mit kindern
  • Da es sich um freilebende Tiere handelt, kann Ihnen kein Anbieter eine Sichtungsgarantie geben! Es gibt Wochen, da sieht man trotz intensiver Suche keinen einzigen Delfin. Und den Tag darauf sichtet man während einer Ausfahrt fünf verschiedene Arten, eine Delfinschule mit 1000 Tieren und einen Großwal. That´s Whale Watching! Und eines ist sicher: Selbst wenn Sie mal keine Sichtungen gehabt haben, so war es mit Sicherheit ein wunderschöner Tag auf dem Meer.

  • Whale Watching mit Kindern? Viele Eltern sind besorgt, dass es ihrem Sprössling während der Ausfahrt schlecht werden könnte oder dieser sich nicht wirklich für die Wale und Delfine interessiert. Glauben Sie mir: Sobald Ihr Kind den ersten Wal oder Delfin sieht, werden sich all Ihre Sorgen in Luft auflösen! Und klar, auch einem Kind kann  es auf dem Boot schon mal schlecht werden, aber i.d.R. stecken diese die Ausfahrten besser weg, als Ihre Eltern!

  • Tipp: Geben Sie bei einer Buchung immer Ihre korrekte Telefonnummer bzw. fehlerfreie Kontaktdaten an. Insbesondere im Herbst/Winter kann es wetterbedingte Tourausfälle oder Umbuchungen geben und so hat der Anbieter die Möglichkeit, Sie telefonisch zu kontaktieren und Sie direkt auf einen anderen Termin zu buchen.

Wind auf dem Meer

Wie wird das Wetter heute, morgen oder übermorgen...?

"Wie wird das Wetter auf der morgigen Whale Watching Ausfahrt? Wird es wellig oder schaukelig auf dem Boot?" Viele Kunden stellen mir oder den Anbietern diese Frage, bevor sie eine Entscheidung treffen. Aber mal ehrlich: Auf Gomera kann man das Wetter nur schwer voraussagen. Und das auch nur sehr kurzfristig. Jeder Wetterbericht sagt etwas anderes und auf die deutschen Wetter-Apps dürfen Sie schon gar nicht hören! Sie können sich aber sicher sein, dass die Ausfahrt rechtzeitig abgesagt wird, falls der Kapitän den Eindruck hat, dass es zu windig für eine Tour ist!  Klar, schaukelig kann es immer werden, Sie fahren schließlich raus auf den Atlantik.  Bei "Windfinder" können Sie sich aber ein grobes Bild von der aktuellen Wind- und Wetterlage machen.